Aktienkommentar

Cyan

Die Position bei der cyan AG habe ich durch Gewinnmitnahmen Anfang des Monats und weitere Verkäufe in dieser Woche deutlich verkleinert. Die am Donnerstag gemeldeten Zahlen für das Q1 waren selbst für ein Auftaktquartal sehr schlecht und auch der unsichere Ausblick für das laufende Geschäftsjahr führt zu einer Menge an Fragen. Über die verbliebene Position entscheidet die anstehende Hauptversammlung, die dringend neue Informationen zur Partnergewinnung und speziell zum Orange Deal liefern sollte. Das große Potenzial von cyan benötigt leider weiterhin lange Anlaufzeiten, die mit Unsicherheiten verbunden sind, sodass ich aus Gründen des Risikomanagements hier streng auf eine limitierte Positionsgröße achte.

Geschrieben von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.