Aktienkommentar

Amazon, Square, PayPal

Amazon knackt die 3000 $ und markiert ein neues Allzeithoch. Die Aktie ist nun mit dem 4-fachen Umsatz (EV/Revenue 2020 nach Analystenkonsens) bewertet. Das ist sicherlich nicht günstig, allerdings aufgrund der durch die Corona-Krise gewonnenen Marktstellung auch keine allzu große Überraschung. Amazon ist meiner Meinung nach eine Aktie, die den breiten Markt noch lange Zeit outperformen dürfte. Square hat ebenfalls erneut ein Allzeithoch erreicht und wird weiterhin maßgeblich durch die Fantasie der noch schneller wachsenden Cash App getragen. Mit einem EV/Revenue für 2020 von etwa 9,5 ist die Aktie bereits sehr heiß gelaufen, allerdings in Anbetracht der entstehenden Chancen durch die rasante Kundengewinnung, für mich weiterhin eine Halteposition. Ähnliche Bewertung und ähnliche Chance bieten sich auch für Paypal, die als dritter im Bunde ebenfalls ein neues Allzeithoch markiert hat. Gemeinsam kommt das Trio auf etwa 20 % Gewichtung und wird aufgrund der hervorragenden Entwicklung auch weiterhin im Portfolio bleiben.

Geschrieben von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.